WMF KULT pro Power Standmixer 1 : Ganz starkes Gerät!

Haben den mixer zwar erst seit ein paar tagen in betrieb, können aber schon jetzt sagen: spitzedie zubereitung von smoothies ist ganz leicht, und es bleiben wirklich keine stücke übrig, alles ist fein püriert. Der deckel ist komplett dicht, die tatsache, dass sich der messerteil vom gerät trennen lässt, erleichtert die reinigung enorm,was jedoch bis jetzt nicht erfolderlich war, denn:das reinigungsprogramm funktioniert sehr gut, keine lästiges reinigen der wirklich sehr scharfen messer erforderlich. Hoffen noch lange zeit freude an dem gerät zu haben.

Ich habe diesen mixer anfang diesen jahres 2013 (für mich) und im september 2013 (für meine eltern) gekauft. Nun könnte man denken, dass diese maschinen absolut identisch seien. Die maschine, die ich anfang 2013 gekauft, habe ist besser verarbeitet. – das fängt bei den bedienelementen an. Die tasten und das rollrad sind massiver, nicht so schwammig, einfach besser verarbeitet. – der deckel ist aus festerem plastik. Er hat nicht tagelang gestunken (weichmacher?)wie der deckel der neueren maschine. – außerdem finde ich, dass der glaskrug der alten maschine massiver ist.

WMF KULT pro Power Standmixer 1,8 l, 1400 Watt, 4-flügliges Edelstahlmesser, Glaskrug, cromargan matt/silber

  • Edelstahl Gehäuse
  • 1200 Watt Leistung
  • 1,8 Liter Fassungsvermögen
  • Beleuchtetes Bedienfeld
  • Hohe Standfestigkeit durch rutschsichere Aufstellung

Schickes design aber bei der leistung etwas mehr erwartet. Ich habe mir den mixer für die zubereitung von grünen smoothies gekauft, da mein vorheriger mixerleider den geist aufgegeben hat. Allerdings habe ich mir bei 1200 watt leistung ein wenig mehr erwartet. Zerkleinert der wmf mixereinwandfrei, aber wenn es um faserige dinge wie ingwer geht bleibt leider immer ein kleiner rest fasern im smoothie. Ansonsten sieht er aber wirklich toll aus und ist für meinen gebrauch ausreichend.

WMF KULT pro Power Standmixer 1,8 l, 1400 Watt, 4-flügliges Edelstahlmesser, Glaskrug, cromargan matt/silber : Kein vergleich zu einem vitamix. Ich schreibe hier mal eine kleine rezession, da der wmf oft mit dem vitamix verglichen wird und ich ihn mir auch deshalb gekauft habe. Ich habe den vitamix 5200 direkt mit dem wmf verglichen. Der wmf ist wirklich gut und bietet eine schöne optik – vor allem um den preis. In punkto endresultat bei smoothies liegen aber einfach welten dazwischen (und das ist wirklich keine Übertreibung). Beim vitamix ist wirklich alles ganz fein, cremig und schäumig, wohingegen bei wmf kleine “bröckerln” drinnen sind. Hier hilft es auch nicht wenn man ihn 5 mal so lange mixen lässt (alles schon ausprobiert). Um smoothies wirklich fein zu kriegen, fehlt ihm einfach die nötige umdrehungszahl. Hier muss aber jeder für sich selbst entscheiden ob der 5-fache preis für den vitamix gerechtfertigt ist. Man sollte jedoch bedenken, dass durch das bessere endresultat bei smoothies, man viel eher geneigt ist welche zu drinken und etwas für seine gesundheit zu machen.

This entry was posted in Standmixer and tagged . Bookmark the permalink.